Der Name ist Programm: Der Stil von "Wild at Heart" ist klassischer, anspruchsvoller Rock. Eine der Stärken der Band ist das abwechslungsreiche Set. Es besteht aus Coverversionen großartiger Rockmusik aus den Siebzigern bis zu den Neunzigern; unter anderem Deep Purple, Manfred Mann etc., die durch die Nähe zum Original kombiniert mit einer eigenen Note überzeugen. Ehrlicher, erdiger und schweißtreibender Liverock, diese Attribute kennzeichnen einen Live-Gig von Wild at Heart. Die Musiker sehen sich als Live-Band, die auch in der Lage sind, ihr Programm auf der Bühne umzusetzen, egal ob auf Stadtfesten, Bikertreffen, Privatfeten oder in winzigen Musik-Kneipen.